05.01.08

Das ist Spaaaaartaaaaaa

Ich habe mir ja mit Absicht nie den Film 300 auf DVD gekauft, obwohl ich mir schon im Kino gesagt habe, dass ich den auf jeden Fall kaufen würde. Warum hab ich ihn dann nicht gekauft? Kam doch recht schnell auf DVD und kost fast nix. Jaja, aber wo sind die Specials?

Ich bin ja der Typ Film-Nerd, der sich bei ner DVD jedes noch so unwichtige Special reinzieht was sie mit drauftun. Am meisten interessieret mich das obligatorische Making-Of aber auch den ganzen anderen Mist schau ich mir an. Keine Ahnung wieso, aber ich brauch das. Ne DVD ohne anständige Specials ist es nicht wert mehr als sechs Euro dafür zu bezahlen. Die 300-DVD, die ich immer wieder mal im Laden gesehen hatte hat erstens mehr als sechs Euro gekostet und hatte zweitens als einziges Special blöde Audiokommentare. Das war es mir nicht wert. Also wartete ich.

Ich war mir auch ziemlich sicher es würde irgendwann ne Special Edition von dem Film geben, nur hatte ich die nie irgendwo gesehen. Egal. Ich hab Geduld ohne Ende. Als ich das letze mal nen Film sofort gekauft hatte als der rauskam war es SinCity - und da habe ich mich tierisch geärgert als kurze Zeit später die Special Edition kam (die mir dann aber glücklicherweise noch geschenkt wurde). Das würde mir diesmal nicht passieren. Diesmal würde ich direkt die Special Edition kaufen.

Und heute habe ich sie dann zum erstenmal gesehen. Vielleicht war sie schon immer da und ich hab sie einfach nicht wahrgenommen. Das ganze sah nämlich nicht nach ner DVD aus sondern eher wie große gestapelte Klötze mit 300-Motiven drauf die zu Promotionzwecken im Laden aufgestellt wurden. Es kann also tatsächlich sein, dass die schon immer dort standen und nie von mir gesehen wurden.

Doch heut hab dann wie gesagt endlich so ne sogenannte "Limitierte Sammler-Edition" gesehen und direkt mein Januar-DVD-Budget auf'n Kopp gehauen um mir eine zu kaufen - denn wenn's um Filme geht reagiere ich wie Frauen auf Schuhe. Und so sieht die Box aus.



Warum ist die Kiste so groß (zum Vergleich mein Rechner)? Antwort: Weil die da neben der eigentlichen DVD-Schachtel noch so nen Spartanerhelm mit rein gepackt haben. Der ist zwar nur aus Hartgummi, aber sieht ziemlich cool aus und hat ganz schön Gewicht. Mein nächstes Halloween-Köstüm steht damit auch fest: ich geh als fetter Spartaner. Unterhose, roter Umhang und der Helm - fertig!

Insgesamt beinhaltet die Limitierte Sammler-Edition von 300 folgendes:



- Nachbildung eines Spartanerhelms in Originalgröße
- 2-Disc Edition im Steelbook

Specials:
- Nicht verwendete Szenen mit dem buckligen Verräter und nie zuvor gesehenen riesigen Kriegern
- Die Frank Miller Bänder Wie seine Vision zu Film wurde
- Die 300 - Fakt oder Fiktion? Aufgedeckt: Das schockierende Leben eines Spartiaten
- Wer waren die Spartiaten? Wie die Darsteller ihre Charaktere anhand spatianischer Sitten und Gebräuche formten
- Webisoden: Hinter den Kulissen von 300
- Audiokommentar von Regisseur Zack Snyder u. a.
- Making Of 300
- Die Entstehung von 300 Fotogalerie

Im Gegensatz zum popeligen Audiokommentar der normalen Verkaufs-DVD ist also jede Menge mehr Extras drin. Müssen auch sein, denn das ganze hat inklusive Helm und allem 59,- Euro gekostet. Doch was soll's? Das ist Spaaaaartaaaaa!

Kommentare:

Marco hat gesagt…

Nostrovia. Wäre mir echt viel zu teuer gewesen, diese Box, wobei das Aussehen und der Inhalt..Top. WPassiert irgendwas ganz tolles bei den entfallenen szenen mit dem Buckligen, den fand ich sehr interesant im Film.?^^

Maak hat gesagt…

Wenn man das Comic gelesen hat und danach den Film gesehen, weiss man eigentlich schon welche Szenen mit dem Buckligen fehlen.
Der versucht sich nämlich umzubringen als ihn Leonidas nicht in seiner Truppe mitkämpfen lässt und stürzt sich von einer Klippe. Leider überlebt er das und schimpft dann auf die Götter weil das Leben so grausam ist. Dabei fasst er dann den Entschluss zu den Persern über zu laufen und wirft seine Sparta-Klamotten weg.
In der anderen entfallenen Szene sieht man wie Riesen mit Zwergenbogenschützen auf den Schultern in der Schlacht kämpfen. Diese Riesen sind mal wirklich RIESIG (so acht bis zehn Meter) und das war wohl zu abgehoben als das man es noch ernst nehmen könnte. Auf jeden Fall wird so nem Riesen das Bein abgehackt um ihn zu Fall zu bringen. Die Szene wäre dirket vor der mit dem Nashorn gekommen.

Marco hat gesagt…

Abgefahren. Ich habe das Comic nicht gelesen, was ich vll mal nachholen sollte. Aber die Szene mit dem Selbstmordversuch hätte man theoretisch noch reinbringen könnne/sollen. Hätte ich gut gefunden.

Afrin Alburu hat gesagt…

Das ist Spaaaaartaaaaaa!

Yay, scheint als würden wir zumindest teilweise einen gewissen Filmgeschmack teilen, Sin City finde ich nämlich auch göttlich.

Wie sieht's bei dir mit Tarantino aus?

Außerdem gefällt mir deine Schreibe, sie wurden so eben verlinkt Mr. Maak!

Genau hier:

http://afrinalburu.blogspot.com/

Frau Schmidt hat gesagt…

Schaffst du das noch bis Fasching mit dem Waschbrettbauch? :-D

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Servus...
Dir ist aber auch bewusst, das es eine Doppel-DVD gibt, welche die oben aufgeführten Specials besitzt, allerdings ohne Helm, welch dann auch gleich 40 Euronen weniger kostet! Nur so nebenbei...
Aber egal, Filmliebhaber opfern gern mal einen Cent mehr...ich kenn das!!! Wünsche schonmal "Happy Halloween!":-)

Maak hat gesagt…

@marco & afrin: euch ist schon bewusst dass ich gern mal leute verlinke die mich linken, oder? ;-)

@frau schmidt: falls ja wird das hier zu lesen sein. falls nein auch.

@nachtwächter: gehört hatte ich davon schon, allerdings nie im laden gefunden. als ich dann die limited-sammler-edition "gefunden" hatte, hat's mir so derbe in den fingern gejuckt dass ich sie nicht stehen lassen konnte. natürlich ist die total überteuert, aber glaubste nächten monat denk ich noch über die paar euro nach?

Maak hat gesagt…

@afrin alburu: huch fast vergessen. tarantino? wie kann man den denn nicht mögen? geht doch gar nicht, oder? der kann es einfach und jeder der was anderes behauptet hat keine ahnung - fertig.
sin city finde ich natürlich auch großartig! besitze auch die ganzen comics und kann daher sagen das KEINE comicumsetzung sich so genau an das buch hält wie sin city und 300. da sind die filme echt bild für bild und mit jedem gesagten satz identisch mit der vorlage. ich glaub das war aber auch bedingung für frank miller, dass er seinen stoff für die leinwand frei gibt.

Afrin Alburu hat gesagt…

Jap, das hat der Miller schon gut gemacht, im Anbetracht dessen wie so manch andere Comicverfilmung in den Sand gesetzt wurde.

Deine Meinung über Tarantino unterschreibe ich so, wie du sie hier niedergeschrieben hast.

Hast du denn von Sin City auch die Recut Edition?

Maak hat gesagt…

Ich besitze von Sin City so ne limitierte Edition wo sie direkt noch das erste Comic reingepackt haben (allerdings auf deutsch). Ist ne Schachtel mit Magnetverschluss was ich sehr cool finde und vorher für DVDs so noch nicht gesehen hatte.