13.01.08

O'saft is!

Sonntags gönnen meine Liebste und ich uns immer ein üppiges, gemütliches, langes Frühstück. So mit gekochten Eiern und frischen Brötchen und allem drum und dran. In der Woche kommt man ja nicht dazu weil die Arbeit ruft, doch Sonntags frühstücken wir extralang.

Das beste an diesen Sonntagsfrühstücken ist aber immer der frisch gepresste Orangensaft. Ja es macht Mühe und dauert bestimmt fünf Minuten bis man zwei Gläser fertig hat aber es lohnt sich. Kein Orangensaft aus Tüte oder Flasche kann so geil schmecken wie ein frisch gepresster. Unsere elektrische Saftpresse war ne prima Investition.

Da fällt mir die alte Werbung ein wie Onkel Dittmeyer mit nem kleinen Jungen in seiner Orangenplantage sitzt und dem erzählt sein Orangensaft wäre wie frisch gepresst. Damals haben wir immer drüber gelacht und uns vorgestellt wie Herr Dittmeyer den ganzen Tag lang persönlich Millionen von Orangen ausquetsch. Heut machen wir das selber. Entweder frisch gepresst - oder Valensina!

Ich hab mal versucht die Werbung zu finden, bin aber leider gescheitert. Allerdings hab ich diesen schönen Werbeblock aus den 80gern. Da ist auch Valensina mit dabei. Zwar nicht die die ich meinte, aber immerhin.....

Kommentare:

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Vielen Dank!
Jetzt kämpfen das "Lenor-Gepfeife" und die "Mumm-Arie" um die Ohrwurmvorherrschaft!!!
Jetzt weiß ich wieder das ich viel Älter bin als ich aussehe!!!

Aber am besten Fand ich "Vanessa-die Bordellchefin..."!
Was hatte RTL doch mal für tolle Titel!!!

sisou hat gesagt…

Morgen, Herr Maak

Das ist ja ein böses Erwachen. Da schaue ich nichts Böses ahnend bei Ihnen vorbei, finde diese steinalten Werbeclips... und muss feststellen, dass ich einen Großteil davon noch kenne. Verdammt. Ich bin alt. :-(

Und noch eine Frage: Für zwei Gläser O-Saft mit einer elektrischen Saftpresse brauchen Sie 5 Minuten?! *räusper* Rechnen Sie da die anschließende Säuerungsaktion der Saftpresse gleich mit dazu?! Ich will ja nicht rumprotzen, aber ich krieg das mit meiner Steinzeitpresse schneller hin, als Sie mit Ihrer E-Saftpresse. ;-D

sisou hat gesagt…

*g* Es heißt "Säuberungsaktion". Verflixt. Ich reiche ein "B" nach.

Maak hat gesagt…

@nw: aber bitte gerne doch. auch ich konnte all die melodien noch mitpfeifen. werbung bleibt halt doch irgendwie hängen.

@sisou: bitte entschuldigen sie, dass ich sie indirekt und subtil auf ihr hohes alter hingewiesen habe. doch auch ich habe all diese spots damals noch live gesehen und trage so wohl eine ähnlich last an jahren mit mir rum.

den saft presse ich nicht selbst sondern lasse pressen von meiner liebsten (dafür muss ich die höhle verlassen auf der jagd nach brötchen). inklusive saftpresse hervorkramen, viele orangen schneiden, viele orangen pressen und alles hinterher wieder sauber machen braucht sie dafür ca. fünf minuten. wenn sie allerdings der meinung sind das wäre zu langsam werde ich mich demnächst mit der peitsche daneben stellen und ihr beine machen. ;-)

sisou hat gesagt…

Puh, mit solchen Methoden wollen Sie die Saftpresserei beschleunigen? Lassen Sie mal gut sein, Herr Maak. Ich hab nix gesagt. Gar nix. Dafür, dass Ihnen der Saft serviert wird und Sie ihn einfach nur trinken müssen, ist die Zeit perfekt. :-D

P.S: Ich lege mich doch nicht mit Ihrer Liebsten an. Noch dazu, wo sie doch heute Geburtstag hat. ;-)

jackynova hat gesagt…

ich steh auch auf frischgepressten O-Saft.
Leider mache ich mir den viel zu selten.. Sonntags gibts bei mir meißtens Chips und Cola zum Frühstück. Bääähh!