14.07.08

Wie 'Dinner for One'

"Was machste?"
"Fernsehn."
"Was läuft?"
"Tour de France."
"Das mit dem Fahrradfahr'n?"
"Jep."
"Zeigen die das nicht jedes Jahr?"
"Jau."
"Muss wohl sehr beliebt sein wenn die das jedes Jahr wiederholen."
"Wiederholen?"
"Ja wie 'Dinner for One' an Silvester."
"Ähm..."
"Kam schon die Szene wo sie rausfinden das die alle dopen?"
"Öh... nein."
"Oh, das tut mir Leid. Ich wollte nicht schon vorher alles verraten."

Kommentare:

Jamez hat gesagt…

Hehe... sehr gut!
Ich finde ja, man sollte bei jedem Fahrer vorne aufs Trikot schreiben, was er genommen hat. Im Ziel würde man dann auch sehen, was geholfen hat... ;)

Man in Metropolis hat gesagt…

Die Szene hatten wir doch heute Morgen im ARD Morgen-Magazin. Wenn ich das richig mitbekommen habe, dann haben sie den ersten Typen einkassiert.

Frau Weitergelesen hat gesagt…

Niemals nie kommen diese gedopten Spargeltarzane in ihrem augenkrebserzeugenden Sportdress gegen den Charme eines Mr Frinton an. Die Tour de France braucht doch echt kein Schwein. *hüstel* Aber der Dialog ist frei erfunden, oder?

Oder nicht?! Diese Aussage ""Muss wohl sehr beliebt sein wenn die das jedes Jahr wiederholen" hat was von "Ein Herz und eine Seele" und könnte von Else stammen.

Oder von meiner Schwiegermutter.

Maak hat gesagt…

@jamez: also ich kenn mich mit der materia nicht so aus, aber team epo soll ja ganz gut sein.

@mim: hammse echt? das wusste ich aber nicht als ich es schrub. wirklich nicht! wollte es ja eigentlich schon letzte woche schreiben, aber da war hier noch brother-humiliation-week und es waren keine nicht-bruder-themen erlaubt.

@frau w.: der dialog ist nur zur hälfte frei erfunden. die liebste wollte eigentlich was ganz anderes sehen als plötzlich und unvorhersehbar die blöde tour de france lief. und als sie sich dann beklagte das jedes jahr dieser mist läuft kam mir die idee mit den wiederholungen. wohl auch weil die doping-skandale sich wirklich jedes jahr wiederholen.

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Stell dir vor, es ist tour de France, und keiner geht hin! Ich hab noch nicht mal mitbekommen, das die schon angefangen hat... und werd es auch gleich vergessen haben! :-)

Herr Schmidt hat gesagt…

Ich denke, die Tour de France wird langsam aussterben...und damit auch der gesamte Radsport. Dankesbriefe werden von den Gedopten und deren Ärzten gerne entgegen genommen.

maksi hat gesagt…

Boah, jetzt weiß ich endlich, wieso mir das alles so bekannt vorkommt! Hättense ja auch mal eher posten können!

Frau Schmidt hat gesagt…

Ich kann mir ehrlich gesagt keinen härteren Sport vorstellen. Das ist nicht umsonst das härteste Rennen der Welt. Und nur mit Epo kommst du nicht über die Alpen, fahren musst du immer noch selbst. Gedoped wird überall - ÜBERALL, in jeder verdammten Sportart. Nur hier kontrollieren sie zur Zeit besser. Es ist schade, dass die Tour auf diesem Niveau angelangt ist. Vielleicht brauch der Radsport das einfach und irgendwann macht es auch wieder Spaß zu kucken.

Maak hat gesagt…

@nw: sind überhaupt diesmal deutsche dabei? also ich meine welche die tatsächlich gewinnen könnten? ohne wahnsinnig gute landmänner ist fast jeder sport doof. schaut noch irgendwer tennis seit becker, graf und stich nicht mehr dabei sind? oder schwimmen ohne franzi?

@herr schmidt: selbst wenn das tatsächlich passiert gibt es kaum dinge auf der welt die mir egaler wären.

@maksi: oh, äh, tschuldigung. nächstesmal sag ich früher was.

@frau schmidt: das mit dem härtesten sport mag stimmen auch wenn ich nicht wusste das die bei der tour de france durch die alpen fahren. ich finde es nur einfach nicht fernseh geeignet weil ich befürchte das beim schauen schon leute vor langeweile gestorben sind. life ist es auch doof. drei tage warten - plötzlich rasen 80 mann in dreissig sekunden vorbei - und das war es. wahrlich kein zuschauersport.

Mr.Elch hat gesagt…

Gehört hab ich auch davon... aber gesehen noch nix... bei uns läuft mal wieder eine Serie auf DVD... vielleicht demnächst mehr davon...

Sehr schöner Dialog!

Frau Schmidt hat gesagt…

Die Alpen sind ja schon ein bisschen größer. Die gibts auch noch in Frankreich. ;-) Klar, es interessiert nicht jeden. Ich mag dafür z.B. kein Formel 1. Coole Autos usw.: ja; an die Strecke würd ich auch mal gerne, einmal einmal ankucken. Aber im TV? Laaaangweilig. Ich kuck mir bei der Tour auch nicht alle Flachetappen an. Früher fand ich es auch immer öde, aber das ist es nicht. Ich glaube, ich schreib lieber ein Post dazu. :-)

little-wombat hat gesagt…

höhö, nein, wir frauen sitzen nicht den ganzen tag vor der glotze. DAS war zufall! ;-)

little-wombat hat gesagt…

höhö, nein, wir frauen sitzen nicht den ganzen tag vor der glotze. DAS war zufall! ;-)