14.02.08

Tag der Liebe

Weil heute Valentinstag ist und ganz bestimmt kein Mensch drauf kommt was drüber zu schreiben will ich das mal eben erledigen.

Sie: "Hallo, Schatz. Wie war die Arbeit?"
Er: "Hallo. Naja es ging so..."
Sie: "Und? Hast du mir was mitgebracht?"
Er: "Mitgebracht?"
Sie: "Blumen oder so?"
Er: "Öhm..."
Sie: "Na heut ist doch Valentinstag!"
Er: "Ähm..."
Sie: "Du hast mir nichts mitgebracht, oder?"
Er: "Also, ich..."
Sie: "Du blöde Sau! Du liebst mich gar nicht, du Arsch! Ich hasse dich! Mistkerl!"

So oder ähnlich wird das bestimmt heute in einigen Beziehungen weltweit laufen. Bei mir nicht! Die Liebste kommt nämlich erst morgen wieder von ihrer Studienreise nach Bayern. So gesehen reicht das wenn ich morgen Blumen für ein Drittel des heutigen Blumenpreises kaufe und ihr die dann schenke.

Und selbst wenn ich ihr keine Blumen kaufe wird sie mich trotzdem nicht verdreschen. Wir haben uns nämlich darauf geeinigt den Valentinstag zu ignorieren und uns dafür einfach alle 364 anderen Tage im Jahr ein wenig mehr zu lieben - so als Ausgleich. Ausserdem ist es total langweilig am Valentinstag Blumen oder Pralinen oder sonstigen romantischen Kram zu verschenken. Macht man das zwei Monate später total überraschend und ohne Anlass so gibt das ne viel schönere Reaktion von der Beschenkten.

Als Blumenhändler würde ich Ihnen natürlich was anderes erzählen.

Kommentare:

schneegespenst hat gesagt…

Ich unterwerfe mich nicht diesem Valentins Kram. alles nur Geldmacherei. ;-)

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Warum ist heute wieder einer dieser Tage, an denen ich und mein Geldbeutel wissen, was wir beide daran haben, Single zu sein!:-))

Der Imperator hat gesagt…

Ganz Meine Meinung.
Tod dem Kommerz!!!

Schließlich liebt man seine bessere Hälfte das ganze Jahr über und nicht nur an diesem einen Tag.

Gehirnsplitter hat gesagt…

Oh, ist heute schon wieder dieser Floristen-Feiertag? Nöö, da mach ich auch nicht mit.
Aber ich glaub ich koche meiner Süßen heute Abends was feines...

Meg hat gesagt…

Ich werde heute kochen.
Nunja, wir kochen eh jeden Abend zusammen, aber heute mache ich mir ganz besonders viel Mühe.
Nicht, weil Valentin feiert, sondern weil ich diese Putenröllchen in Sahne-Champignon-Sauce zum ersten Mal mache :)

Man in Metropolis hat gesagt…

Also ich persönlich habe heute schon die Erfahrung machen können, dass das Ergebnis der Wirkung um so impregnnanter ist, wenn die Person nicht einmal damit gerechnet hat.

Unbezahlbar.

Für alles andere... gibt es die Mastercard.

Maak hat gesagt…

@schneegespenst: So isses!
@nw: So isses!
@der imperator: So isses!
@gehirnsplitter: So isses!
@meg: Lecker!
@mim: So isses!

little james hat gesagt…

das ist genauso wie muttertag. deprimierend, wenn man nur einmal im jahr was besonderes macht.

Frau Schmidt hat gesagt…

@little james: da geb ich dir Recht, das find ich sogar noch viel schlimmer!!! Das ist echt noch so 50er-Jahre-Persil-Werbungs-mäßig, dass die Mutter dann mal den Kochlöffel ruhen lassen darf! Ich bin zwar keine Mami, aber wenn ich eine wäre, dann würd ich mich TOTAL AUFREGEN!

Marco hat gesagt…

Immer diese Komerz kacke..Verflucht soll sie sein!

Onkel Horny hat gesagt…

also, ich habe auch mal eine Geschichte dazu geschrieben .... eine wahre geschichte, die meiner meinung nach zeigt, daß es auch schön sein kann, dem valentins-wahn zu verfallen ....

Senioren-Lobby hat gesagt…

Die Story ist rattenscharf! Die werde ich aufschreiben und an die Bürotür meines Chefs hängen. Der bringt seiner Frau nämlich nie was mit. Selbst zu ihrem Geburtstag muss man ihm die Blumen in die Hand drücken!

Beste Grüße und Jouir la vie

Kvelli

Maak hat gesagt…

@little james: genau! ich besuche mutti jeden freitag. :-)

@frau schmidt: ach ja damals konnte man noch am valentinstag ein küchengerät verschenken und die frauen waren völlig ausm häuschen. ;-)

@marco: jaaa! voodoo-power gegen den kommerz! :-D

@horny: wieso wusste ich schon vorher, dass am ende ein mädchen weinen würde? ;-)

@kvelli: also "rattenscharf" finde ich übertrieben, aber wenn's dem chef hilft tun sie das ruhig. ;-)