02.04.08

Prima Klima

Heut ha'm wir mal wieder Wetter, Wetter, Wetter! Dreissig, sechzig, neunzig Grad - und Buntwäsche!

Nee, aber mal ehrlich, wenn man die letzten Wochen aus dem Fenster geschaut hat sah es doch wirklich so aus. Zumindest vor meinem Fenster gab es Tage an denen im einen Moment noch die Sonne strahlte und fünf Minuten später ein Blizzard tobte - mit Schnee und allem. Da ist man dann froh sich doch nicht auf's Fahrrad gesetzt zu haben um eine kleine Tour zu drehen. Und das es zu Ostern vielerorts gefrohrene Eier gab muss ich ja wohl gar nicht erst erwähnen. Dafür hat es dieses Jahr mal wieder überhaupt keinen Sinn gemacht Winterreifen aufzuziehen. Für welchen Winter denn?

Halten wir also fest, dass es zu warm ist wenn's kalt sein sollte und zu kalt ist wenn man's gerne warm hätte. Und überhaupt ist alles viel zu wechselhaft und extrem - egal welches Wetter tatsächlich gerade ist.

Schuld daran ist mal wieder dieser Al Gore. Bevor der den Klimawandel erfunden hatte war noch alles normal.

Kommentare:

Frau Weitergelesen hat gesagt…

Lieber Herr Maak, solange ich jemanden habe, dem ich die Schuld für Mist jeglicher Art in die Schuhe schieben kann, ist mein Weltbild in Ordnung.

Na bitte. Fluche ich nicht mehr über Petrus, sondern über Al Gore. Kann ich dem Herrn Gore auch meine Beschwerde zukommen lassen, weil mein Schweinehund eine Machtübernahme plant? Ich will einen Schuldigen. Sofort.

Maak hat gesagt…

oh, an ihrem schweinehund sind garantiert die medien schuld, die sie unbemerkt programmieren sachen wollen zu wollen, die sie gar nicht wirklich wollen.

al gore kann man nur für diese blöde klimakatastrophe verantwortlich machen.

Chlorine hat gesagt…

Ich dachte bisher, der Song "Wann wirds mal wieder richtig Sommer?" sei schuld an der ganzen Misere...

Herr Schmidt hat gesagt…

...aber darin wird doch der SPD die Schuld in die Schuhe geschoben, wenn ich mich recht erinnere. ^^

Lily hat gesagt…

"April April, der macht was wer will".

Da war der Herr Gore noch gar nicht auf der Welt als diese alte Bauernregel erfunden wurde ;-)

Marco hat gesagt…

Lasst uns Al Gore mit vollkommener Ignoranz strafen!

little james hat gesagt…

das mit den winterreifen habe ich auch schon mehrfach gedacht. lohnt sich hier kaum noch.

Der Imperator hat gesagt…

Klimawandel, wenn ich das schon höre!
Auf unserem Planeten ändert sich das Klima schon seit Jahrmillionen. Und das obwohl es den Menschen erst seit ein paar Tausend Jahren gibt.

Wir mögen zu einem kleinen Teil unseren Beitrag dazu leisten, aber selbst wenn wir uns in die Steinzeit zurückversetzen würden, verhindern könnten wir das Unausweichliche letztendlich nicht. ^^

little-wombat hat gesagt…

meint ihr, 3-wetter-t*ft hilft wirklich? *weiternägelfeil*

...und kann mir mal jemand sagen, wo mein lippenstift ist???...

Maak hat gesagt…

@chlorine: nein. falsch. al gore war's. der hat's erfunden. genau wie newton die gravitation erfunden hat. die gab's nämlich vorher auch nicht.

@herr schmidt: ja, aber nur hier zu lande. global gesehen war's al gore.

@lily: ich rede ja nicht vom april sondern von den letzten zwei wochen... ach was, von den letzten zwei jahren sogar!

@marco: wenn man nicht dran glaubt gibt es ihn gar nicht.

@little james: bald braucht man bestimmt sommerreifen im winter und umgekehrt.

@der imperator: ja vielleicht nicht, aber muss es denn unbedingt sein, dass wir gerade jetzt leben wo wieder wandel ist? ich würd lieber inner zeit zwischen den wandeln leben wo man noch wetter hat auf das man sich verlassen kann.

@little-wombat: heute braucht man schon ehr fünf-wetter-taft... für einen tag!

Der Imperator hat gesagt…

@maak
Sind wir hier bei "Wünsch Dir was"? ;-)

little-wombat hat gesagt…

ich glaube, das fünf-wetter-t*ft ist aber nicht gut für die ozon-werte, nachher steigt mir hr. gore aufs dach! können wir nicht einfach wieder die stunden zurück drehen und gut iss?! ;-)

Frau Weitergelesen hat gesagt…

@ little-wombat: Glaube mir, dein Drei-W*tter-T*ft richtet weniger Schaden an, als der Jet mit dem Herr Gore durch die Weltgeschichte düst, um von der drohenden Klimakatastrophe zu berichten. ;o)

little-wombat hat gesagt…

@fr. w.: das ist ein argument! her mit dem 10-wetter-t*ft!!! :-D

Frau Weitergelesen hat gesagt…

*g* Immer schön einnebeln, die Frisur. Dann siehst du auch viel besser aus, wenn dir der Gore aufs Dach steigt. :oD

Frau Schmidt hat gesagt…

@der Imperator: schon mal in den IPCC Klimabericht reingeschaut? Oder ernsthaft was darüber gelesen? Wahrscheinlich nicht.