14.07.09

Schokolade

Hab ich Ihnen eigentlich mal erzählt das ich nur so fett bin weil ich vor ein paar Jahren zwanzig Kilo Schokolade auf einmal gefressen habe weil jemand mir erzählt hatte, dass man von wahnsinnigen Mengen Schokolade high werden kann wie von Haschisch, was ich gerne natürlich sein wollte aber nicht konnte ohne Schokolade, weil meine Eltern mir verboten hatten Drogen zu kaufen und man ja immer machen muss was die Eltern einem sagen?

Nein?

Gut. Manche Dinge sollte man wirklich für sich behalten.

Kommentare:

c.s. hat gesagt…

Aber Herr Maak, sie hätten doch wissen müssen, dass man Schokolade raucht, um high zu werden, schließlich kann man die blöden Schokozigaretten doch in jedem Supermarkt kaufen.

Lord.Daywalker hat gesagt…

Besser Schoki rauchen, als Haschisch spritzen! Jawohl!

evolution hat gesagt…

Versuchen Sie es mal mit Schokoladenkonsum bis sie kotzen, werter Herr Maak! Funktioniert bei mir hervorragend ;)

Kaal hat gesagt…

War das weisse Schokolode? Dann konnte das ja nichts werden.

Mr.Elch hat gesagt…

Luftschokolade Orange eignet sich gut zum kotzen...

Und ich dachte, Sie wäre in ein großen Topf voller Schokolade gefallen...

Pssst! hat gesagt…

und versuchen sie es nur nicht mit malzbier! NEVER! versprochen?
8ung eigenwerbung:
http://www.netzgefluester.net/?p=495

Herr Schmidt hat gesagt…

Sie müssen mal 20 Kilo Chilipulver schnupfen, werter Herr Maak, dann werden Sie mit Sicherheit high.
...und können bedenkenlos im Klärwerk arbeiten, weil Sie nichts mehr riechen werden. ^^

Pssst! hat gesagt…

oder mit olivenöl gurgeln.... da kann ihnen smithy n liedchen von singen *räusper*

Maak hat gesagt…

@c.s.: achsooo! wieso bin ich da nicht drauf gekommen?

@lord.daywalker: es soll ja auch leute geben, die schoki durch die nase ziehen...

@evolution: gute idee. das nächste mal esse ich einfach zwanzig kilo mehr. ;-)

@kaal: sind sie etwa ein schokoladen-rassist?

@mr.elch: luftschokolade orange bringt mich schon beim drüber nachdenken zum kotzen.

@pssst!: na gut, dann nicht. :-)

@herr schmidt: probier ich gleich mal aus...

@pssst!: igitt!

der.grob hat gesagt…

ich habe früher immer gefrorene, zerbröselte gummibärchen geschnupft, um high zu werden. hat auch nicht geklappt. immerhin bin ich nicht dick geworden. jedenfalls nicht dadurch.

Der Imperator hat gesagt…

Das erinnert mich an "Die volle Wahrheit"
Soll ich sie jetzt ab sofort Herr Tulpe nennen? ^^ Der hat ja auch ständig versucht, mit den seltsamsten Dingen High zu werden. :D

Herr Schmidt hat gesagt…

Und? Hat es gewirkt, werter Herr Maak?

PropheT hat gesagt…

= Zuckerrausch. Geht mir purem Zucker schneller.

geschichtenerzähler hat gesagt…

Die Menge war wohl ein klein wenig zu tief dosiert. So mit drei bis vier Tonnen klappt das ganz sicher.

Frau Vivaldi hat gesagt…

Jetzt wissen wir zwar, warum Sie so dick sind, nicht aber, ob das funktioniert hat mit dem highwerden...

M.i.M. hat gesagt…

Ich möchte Sie wissen lassen, dass Sie nicht einzige sind, der dieses Problem mit der Schokolade hatte... *grummel*

Maak hat gesagt…

@der.grob: gummibärchen, werter herr grob, nimmt man ja auch nicht zum high-werden sondern zur verhütung.

@der imperator: nennen sie mich wie sie wollen. sie können mir auch tiernamen geben.

@herr schmidt: und wie! hinterher war ich voll fett.

@prophet: muss man den schniefen, rauchen, essen oder karamelisiert spritzen?

@geschichtenerzähler: meinen sie? ich werde das heut nachmittag mal testen...

@frau vivaldi: also wenn high-sein bedeutet, dass einem übel wird und man sich gerne übergeben möchte, dann war ich verdammt high!

@mim: gehen sie auch zu den anonymen schokoholikern?

juf hat gesagt…

Ach wissen Sie, Schwabbel, Sie haben mir schon so viel Scheiß erzählt, darauf käme es auch nicht mehr an

Maak hat gesagt…

@juf: ich bin fett und sie sind hässlich, aber ich kann abnehmen!

Gehirnsplitter hat gesagt…

Also der Schokokonsum hat ja sicherlich seine Gründe. War jetzt die letzten Tage in Dortmund und bin mit dem Zug auch durch Bochum gefahren. Mal ganz abgesehen davon, das irgendwelche verwirrten Bochumernesen meine Weiterfahrt verhindert haben ("Aufgrund von Personen auf den Gleiskörper bei Bochum-Westenfeld verzögt sich die Weiterfahrt ihres Zuges um wenige Minuten, wir bitten um ihr Verständnis") habe ich festgestellt das Innenstädte wie die von Dortmund der Grund sind warum Menschen zu harten Drogen greifen. Ist das denn überall so unschön bei Ihnen Herr Maak?

Maak hat gesagt…

@gehirnsplitter: bochum ist eigentlich wunderschön, nur an den bahnstrecken haben wir extra alles hässlich gemacht damit nicht so viele fremde aussteigen. ;-)
und dortmund, da geb ich ihnen recht, ist ein dreckskaff, in dem man zu harten drogen greifen muss. sogar härter als schokolade.