12.02.10

Gehirne waschen

In Zeiten der Finanzkrise reicht ein Job ja gar nicht mehr aus. Deswegen habe ich mir einen Nebenjob gesucht. Bin auch schnell fündig geworden. Ich rekrutiere missioniere jetzt Leute für Scientology und verkaufe ausserdem diese tollen E-Meter-Geräte. Die sind zwar total nutzlos, dafür aber teuer! Wollen Sie eins?

Naja, jedenfalls wenn man diesen Job macht, dann muss man psychologisch voll auf der Höhe sein. Man kann nicht einfach sagen: "Hey Leute, kommt alle zu Scientology!" So geht das nicht. Man bekommt ein Training wo einem ganz genau erklärt wird wie man quasi eine fünf-Minuten-Gehirnwäsche in der Fußgängerzone abziehen kann. Und so und nicht anders hat man dann die Leute auch anzusprechen. Scientology-Style. Leider klappt das im Ruhrpott nicht immer ganz so einfach. Ständig werde ich falsch verstanden...

"Wussten sie das sie nur dreissig Prozent ihres Gehirnes nutzen?"
"Wat?"
"Sie nutzen nur dreissig Prozent ihres Gehirns. Wussten sie das?"
"Willste damit sagen das ich blöd bin oder wat?"
"Nein, äh... sie äh... könnten nur so viel mehr... äh..."
"Pass auf Junge, ich hau dir gleich mal dreissig Prozent inne Fresse."
"Äh, Moment, nein, so war das nicht gemeint. Die meisten Leute benutzen nur dreissig Prozent ihres Gehirnes, aber wir..."
"Die meisten Leute? Ey, Jungs, der Typ hier sagt ich bin doof und ihr alle auch!"
"Wat sacht der?"
"Nein, nein, alles was ich sage ist, sie nutzen nur dreissig Prozent ihres Gehirns! Dabei könnten sie..."
"Jetz reicht's Freundchen. Ich hab dich gewarnt..."


Und dann werde ich für gewöhnlich verdroschen. Irgendwas haben die Leute hier im Ruhrpott an sich was sie resistent gegen die Scientology-Bauernfänger-Methoden macht.

Morgen kündige ich wieder.

Kommentare:

Pierreee hat gesagt…

Sie Flegel! Sie haben zurecht aufs Maul bekommen, sich einfachso der Dianetik anzunehmen. Natürlich hoffe ich, dass es besonders stark wehgetan hat!
- Ein Atheist :-)

Maak hat gesagt…

@pierreee: dia-was?^^

mys hat gesagt…

Bei uns starten die Scientologen Gespräche immer so: "Sie scheinen ein sehr intelligenter und aufgeschlossener Mensch zu sein".

Versuch das doch mal.

Ann von Neben hat gesagt…

Also ich kenn diese Aussage mit nur zehn Prozent nutzen ... Also haste da schon mal mehr zugetraut.
ABER:
*Klugscheißmodus on*
Zehn Prozent des Gehirn wird genutzt, heißt ja neuzig Prozent wäre nutzlos. Die Evolution zeigt uns aber, dass alles Nutzlose abgeschafft wird.
*Klugscheißermodus off*

Naja, aber jetzt wo du eh gekündigt hast ... wenn du dazu nur 10% der Gehirnleistung gebraucht hast, dann ist alles im Lot.

Maak hat gesagt…

@mys: mhhh... das könnte klappen.

@ann von neben: okay, ich geb's zu. die geschichte ist gelogen. ich arbeite gar nicht für die scientologen. sonst hätte ich natürlich das mit den 10% geschrieben. :-)

Kaal hat gesagt…

30%? Selbst der Ackermann hat in seinen größenwahnsinnigsten Zeiten gerade mal 25% für möglich gehalten. Also da nehm ich eins von diesen Dingern.

PropheT hat gesagt…

Hassu grad gesagt ich bin dumm?

Maak hat gesagt…

@kaal: was weiss denn ich was andere mit ihren hirnen machen? ich nutze meins mit 30%. basta!

@prophet: nein, nein, aber du könntest so viel mehr aus dir machen. hier, kauf ein teures e-meter!

Mr.Elch hat gesagt…

Oh wie schön! Können Sie mir noch schnell ein Autogramm vom Sektenguru Cruise mitbringen? Das häng ich dann an die Dartscheibe... Oder kleb das an einen Autoreifen und fahr so immer wieder über ihn drüber... ^^