18.01.08

Doktorspiele

Als ich der Liebsten (Medizinstudentin) diese Umsonst-Mitnehm-Werbe-Postkarte zeigte...


...da sagte sie nur "Oh, schau mal. Die hat eins von den wirklich guten Stethoskopen. So eins hab ich auch."

Ähm... ja... das war auch mein erster Gedanke.

Kommentare:

refu hat gesagt…

Kommt mir irgendwie vertraut vor.

der.grob hat gesagt…

meine ärztin hat ähnlich große...
stethoskope.

Die Prinzessin! hat gesagt…

Ach so heißen die Dinger in Medizinerkreisen: Stethoskope :smile:
Im Einzelhandel nennt man die "Tüten", im Kfz-Handel heißen sie "Hupen"...

Sehr einfallsreich :mrgreen:

jacknova hat gesagt…

ich seh da kein stethoskop :D

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Mich irritiert eher das Kreuz!
Welche Hilforganistaion ist das?
Und warum ist es genau dort? Etwa ein Fadenkreuz!

Maak hat gesagt…

Leute, die meinte das ernsthaft. Deswegen find ich's ja so lustig.

sisou hat gesagt…

Ui, haben Sie ein Glück, das Sie so eine tolle Liebste haben. Und das meine ich ernst. *g*

Ich bin natürlich kein bisschen eifersüchtig. Wo kämen wir denn da hin. Aber wenn mein Mann so eine Werbepostkarte anschleppen würde... ja hallo. Geht's noch?!

*g* Wofür wirbt denn die Dame? Silikonimplantate?!

Maak hat gesagt…

Die Dame wirbt für ne Platte von einem gewissen Herrn Alex C.

Aber ich schwöre deswegen hab ich die Karte nicht nach Haus gebracht!

:D

sisou hat gesagt…

*lol* Sie haben die Karte nicht wegen Alex C. mitgenommen? Dann hat Sie das Stethoskop total angemacht. Is klar. :-D

Die arme Frau muss für Alex C. werben? Mr. ehemals U96?! *schock*

Alles klar. Ich dachte ja glatt, dass da mal wieder jeman(n)d mit der Masche "sex sells" seinen Mist unters Volk bringen möchte. Aber nix da. Die Frau stellt eine Hals-Nasen-Ohren-Ärztin dar, die eng mit einem Hörgerätehersteller verbandelt ist. Könnte wetten, dass man beim Kauf der CD auch einen Rabatt für ein neues Hörgerät erhält... bei der Musik.

Das muss einem doch vorher gesagt werden. Sonst könnte man das als Frau glatt in den falschen Hals kriegen. Kluger Mann, der Herr C. ;-)

Maak hat gesagt…

Hat Herr C. nicht auch den geilsten Arsch der Welt?

sisou hat gesagt…

Ob er selber den hat, wage ich zu bezweifeln. Er hat so einem Ding allerdings einen Song gewidmet.Anlässlich des Po-Contests schwirrt diese musikalische Geschmacksverirrung durch diverse Blogs. *schüttel*

Das war eine tolle Überleitung, oder? Vom Stethoskop der Ärztin zum Popo-Contest der männlichen Blogger. ;-)

http://www.meggyver.com/zeigt-eure-hintern.html

Maak hat gesagt…

Der würde dann wohl der Herr Schmidt gewinnen - Wham! er denn dort mitmacht.

Immerhin hat er seinen Po lang genug fit getanzt.

Aber mal schaun, vielleicht tu ich der Frauenwelt ja einen Gefallen wenn ich auch dran teilnehme..... vielleicht aber auch nicht.

sisou hat gesagt…

*g* Ich kenn ja Ihren Hintern nicht und kann nicht beurteilen, ob Sie der Frauenwelt damit einen Gefallen tun oder nicht. :-D Aber solche Wettbewerbe sind doch eh für'n Ar***.

Wenn der Hintern allerdings so einen Unterhaltungswert bietet, wie Ihre Texte hier im Blog, dann machen Sie mit. :-DD

Maak hat gesagt…

die liebste hat jetzt übrigens auch das musikvideo zur postkarte gesehen (ich hab's "leider" verpasst) und sie sagte auch der reflexhammer der guten doktrine sei von gehobener qualität. ;-)

Frau Schmidt hat gesagt…

Das Schlimme ist: es gibt weder Schwestern noch Ärztinnen, die so aussehen. Noch schlimmer: es gibt auch keine Pfleger oder Ärzte, die gut aussehen... :-(
Ausser natürlich Dr. House, aber der is ja leider nicht echt. :-)

sisou hat gesagt…

*lol* Herr Maak, Ihre Liebste ist klasse. ;-)

Ich konnte nur sekundär auf den guten Reflexhammer achten, weil ich vom Text total überfordert war. Reflexe hab ich aber auch gespürt. Krampfartige, die vom Magen ausgegangen sind. So ein fieser Würgereflex, der mich bei Musik dieser Art überfällt. ;-)

Dennoch, schauen Sie sich den Clip ruhig an - geht ja auch ohne Ton - und achten Sie gut auf den Reflexhammer. :-D