10.01.08

I've got the Key

Heut morgen im Büro...

Ich: "Huch, da hab ich jetzt fast meinen Schlüssel vergessen und hätte dann auf dem Rückweg um das ganze Haus laufen müssen um wieder rein zu kommen."

Ich krame meinen Schlüsselbund raus und stecke ihn in die Jackentasche. Arbeitskollegin sieht das.

Arbeitskollegin: "Sag mal, bist du Schließer im Knast?"

Okay, ich gebe zu ich habe viele Schlüssel am Schlüsselbund. Dennoch gibt es Leute die da bedeutend mehr dran haben, wie zum Beispiel meine Liebste. Mhhhh.... Vielleicht ist die ja Schließer im Knast.....

Kommentare:

refu hat gesagt…

Mein Schlüsselbund hat auch immer die Tendenz, unbemerkt anzuschwellen. Immer wenn dann der Punkt kommmt, an dem ich bei einigen Schlüsseln nicht mehr sagen kann, wofür die eigentlich sind, kommt das Aussortieren und die Sache geht von vorn los.

Maak hat gesagt…

Die Sache ist die, dass ich von den ca. 15-20 Schlüsseln die da dran hängen gerade mal 3 wirklich täglich brauche und den Rest vielleicht 2 mal im Jahr...

Ja und Schlüsselanhänger und Karabinerhaken machen das Ding auch nicht dünner.

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Noch nerviger wird es aber erst dann, wenn sie manche Schlüssel auch noch ähnlich sehen!
Ich stand mal (ungelogen!) 10 Minuten vor meinem Spind und versuchte mit meinem Schlüssel vom Briefkasten ihn zu öffnen. Nur wil sie sich ähnlich sehen!!:-))

jackynova hat gesagt…

ich hasse klobige Schlüsselbunde. Meiner besteht aus 2 Schlüsseln und dem äußeren Ring einer 1-Euro-Münze.

Das reicht mir :)

Maak hat gesagt…

@nw: haha, kenn ich!

@jacky: wer viele schlüssel hat kann viele türen öffnen und ist automatisch wichtig. ;-)

BeGu[∞] hat gesagt…

Ah ein Bochumer. Schönes Layout!

jackynova hat gesagt…

mir reicht es meine haustür aufschliessen zu können

Weisst du, durch meine wichtigkeit stehen mir sowieso alle türen offen.. auch ohne passenden schlüssel ;)

Maak hat gesagt…

@begu: auch aus der nähe? dein profil gibt ja nur NRW her.

@jacky:das glaub ich dir gern ;-)

Meg hat gesagt…

Komisch! Bei uns ist das genau andersrum: Während ich an meinem Schlüsselbund exakt ZWEI Schlüssel habe (Haus und Briefkasten), rennt mein Liebster mit einem riesengroßen Bund herum, welcher mind. 2 kg wiegt. Als wäre das nicht genug, hat er noch einen Klumpen Stahl (?) daran hängen. Man könnte es "Schlüsselanhänger" nennen, wenn man es nicht einschmelzen und daraus einen Panzer machen könnte ;)

six-nine-suited hat gesagt…

"Who you gonna call? Ghostbusters!"

Ich muss bei dem Thema irgendwie die Ganze Zeit an den "Schlüsselmeister" denken. Schwebt Deine "Torwächterin" eigentlich auch 1m über dem Bett? ;)

Marco hat gesagt…

Wieso genau sollten Gefängniswärter denn überhaupt so viele Schlüssel haben? Vielleicht haben alle Zellen, dasselbe Schloß. *lach*

Maak hat gesagt…

ich glaub es geht eher um das image vom geschichtlichen gefängniswärter bei den piraten oder so.
in filmen haben diese typen IMMER nen fetten schlüsselbund mit zwanzig riesenschlüsseln dran.