26.01.08

Nochmal mit nem blauen Auge davon gekommen...

Heute habe ich wieder Fussball gespielt. Wie es scheint ist es mir nicht möglich zwei Stunden Sport zu machen ohne dabei größere Verletzungen davonzutragen.

Falls Sie es immernoch nicht gemerkt haben, es handelt sich um mein Auge. Das sieht nicht immer so aus. Das blau-violette da ist auch keine Schminke sondern echter Schmerz in einer hübschen dicken Schwellung verpackt. Leider kann das Foto gar nicht so recht wiedergeben wie die Schwellung schwellt - nämlich so richtig schön dick nach vorne. Und es wird immer dicker. Ein tolles Gefühl.

Natürlich würde ich jetzt gerne dem langen Gekacke die Schuld geben der seine Schulter in meinen Weg gehalten hat - Sie wissen schon ein Typ wie ein Baum - aber im Prinzip war ja ich ja der Depp der wie ein D-Zug dagegen gerannt ist und der andere hatte gar keine Möglichkeit auszuweichen. Schon blöd wenn Superhelden ihre Superkräfte unterschätzen und sich dann selbst verletzen, kommt aber ab und an mal vor.

Mit etwas Glück heilt mein Antlitz wieder und ich muss hoffentlich nicht lange so aussehen wie der hier.


Immerhin weiss ich jetzt wie das gemeint ist wenn die Frauenwelt von meinen wunderschönen, blauen Augen spricht. Gemeinheit!

Kommentare:

Maak hat gesagt…

ja, liebste, bitte entschuldige, dass ich bilder von mir ins netz stelle auf denen ich so unrasiert bin.....

Die Prinzessin! hat gesagt…

Also das blaue Auge heilt wieder und ich bleibe dabei: Sport ist Mord oder wie in deinem Fall zumindest Folter.

Was ich viel schlimmer finde: dass du dich vorm Fotografieren nicht nochmal rasiert hast, das ist ja grauenhaft. Die holde weibliche Leserschaft hat jetzt einen schlechten Eindruck von dir. Oder sie stehen drauf *grins*

Marco hat gesagt…

Wer ist den das auf dem 2. Bild? Sollte man den kennen?

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Egal: Hauotsache die Vorderzähne halten es aus:-))

Maak hat gesagt…

@prinzessin: ich wusste das das kommen würde. :-( daher der erste kommentar meinerselbst. :-)

@marco: das ist der glöckner von notre dame wenn ihn nicht disney zeichnet. ;-)

@nw: rischtisch! :-D

Chlorine hat gesagt…

Unrasiert ist oftmals besser.
Habe zuerst geglaubt, die Zähne hätten auch was abbekommen. Und hey, die Schulter ist nicht ausgekugelt, die Beine noch dran, skalpiert wurdest du auch nicht...so what!?

Wünsche ein baldiges Abschwellen!

Meg hat gesagt…

Die Ähnlichkeit ist verblüffend.
Sind Sie mit dem Herrn da unten auf dem Bild verwandt? ;)

Und was ist mit dem Mund passiert?

Ich habe es heute geschafft Sport zu machen, OHNE mich selbst zu verstümmeln. Werde mir jetzt selbst dafür einen Punkt aufschreiben ;)
Allerdings übe ich auch nicht solch gefährlichen Sportarten aus!

Afrin Alburu hat gesagt…

Schau mir in die Augen, Kleines!

Lily hat gesagt…

Fußball scheint irgendwie nicht Deine Sportart zu sein. Vielleicht probierstes einfach mal mit was anderes. Schach z.B. ;-)

zoee hat gesagt…

spielt man das nicht eigentlich mit den füssen?

gute besserung - und du siehst sehr ... nun, kämpferisch aus! fehlt nur noch die toga und eine armbanduhr! :D

Frau Schmidt hat gesagt…

Witzig, mein Freund hat es die Tage auch geschafft, sich beim Ju-Jutsu selber ein blaues Auge zu schlagen. Gegriffen, gezogen, abgerutscht, die eigene Hand kam zurückgeschnellt und ZACK. Nur so geschwollen ist es zum Glück nicht. Dafür sieht er von der Seite aus wie Imhotep mit Kajal an den Augen...

Mr.Elch hat gesagt…

Sei froh, das Du nicht Volleyball spielst... Damals in der Schule, waren nach 2 Sportstunden Volleyball die halbe Klasse beim Unfallarzt, mit gebrochen und verstauchten Armen... Oder Handball... gebrochene Nasen... blutige auch...
Bei meinem Sportkegeln kommt am häufigsten Knie und Rückenverletzungen vor... oder der Knöchel... oder wenn einem die Kugel auf den Finger abrutscht...

Onkel Horny hat gesagt…

haha ... ich find, das sieht gut aus :)

Jamez hat gesagt…

Junge.. Fußball spielt man doch nicht mit dem Gesicht! :D
Obwohl... Wenn ich denke, wie ich manchmal nach nem Spiel aussehe... meine Frau schimpft dann ja immer.. ;)

little james hat gesagt…

ach was, maak, alles richtig gemacht. fußball ohne blaue flecke gibts nicht. schön finde ich auch immer aufgeplatzte lippen. und am nächsten tag das augenrollen des chefs.

Onkel Horny hat gesagt…

ok .... ich gebe es nun zu ....

1. Regel: verliere niemals ein Wort über den ....

2. Regel: verliere NIEMALS ein Wort über den ....

Afrin Alburu hat gesagt…

@ Onkel Horny:

Verräter! Das gibt Dresche, aber so richtig!

@ Alle:

Keine Fragen.

Die erste Regel im Pro..(ihr wisst schon) lautet es werden keine Fragen gestellt.

Maak hat gesagt…

@chlorine: zähne und beine sind noch dran. schulter geht's auch gut. schwellung ist schon zurückgegangen.
dafür nimmt das ding jetzt die unglaublichsten farben an. sieht gefäääährlich aus. :-)

@meg: der herr auf dem bild ist irgendein buckliger verwandter zwölften grades.
der mund? der ist in ordnung ich mach halt nur ne fratze.
allein die tatsache das es einen bereich sportmedizin gibt, zeigt das sport ne gefährliche angelegenheit ist. ;-)

@afrin alburu 1: ich war fest davon überzeugt das DER spruch kommen würde. -.-

@lily: beim schach schmeissen mir dir gegner immer die figuren ins auge. vielleicht sollte ich nicht mit schimpansen spielen... ;-)

@zoee: hast recht fussball wird mit den füßen gespielt. das spiel das ich gespielt habe werde ich von nun an "eyeball" nennen.
armbanduhr hab ich schon! :-)

@frau schmidt: noch so ein bewegungslegastheniker? schön das ich da nicht allein bin. übrigens kann es keinen kajalstift geben, der die farben imitieren kann die es mitlerweile angenommen hat. ;-)

@mr.elch: naja, blutig war es zum glück nicht, aber das geräusch war geil. hat sich angehört wie wenn man nen 5-tonnen-betonklotz aus zwanzig metern höhe auf ne nesse wiese fallen lässt. *bmmmpf* :-)

@onkel horny 1: willste auch? ich kann dir machen? :-)

@jamez: meine frau schimpft nicht. die hat nur gelacht. -.-

@little james: lippen platzen mir nur auf wenn ich im winter kein labello benutze, aber der chef hat wirklich komisch geguckt gerade... ;-)

@onkel horny 2: ...den fightclub? huch, jetzt hab ich's ja doch laut gesagt.

@afrin alburu 2: sein name war robert paulson. sein name war robert paulson. sein name war robert paulson.

sisou hat gesagt…

Mensch, da schaut man - noch halb verpennt - in Ihrem Blog vorbei und dann so wat.

Unrasiert sieht gut aus. Sooo blauäugig nicht. Soll ich Ihnen ein Schnitzel vorbeischicken, damit Sie sich das Ding auf's Auge packen können? Oder ist's eh schon zu spät? Normalerweise müssten Sie jetzt schillernd wie ein Regenbogen durch die Gegend laufen. Nur nicht so schön pastellig sondern mehr schimmelig. Grün, lila, blau und gelblich. ;-)

*flüster* Versuchen Sie es doch besser mit ner anderen Sportart. ;-)

Karen hat gesagt…

Woh - nich schlecht. Wie war das noch gleich? Die erste Tätowierung im Leben eines Mannes (also eine _echten_, kerligen Mannes) ist das blaue Auge...

Wobei ich nicht glaub, dass ein Wechsel der Sportart große Veränderung bringt. Beim vermeintlich harmlosen Badminton/Federball wurde mir mal ein Ball schön ins offene Auge gespielt, beim Schwimmen hat mir mal jemand mit überlagen Zehennageln den ganzen Oberschenkel aufgeschlitzt...

"Sport ist Mord" ist also nicht nur ein Spruch...


In diesem Sinn: Fröhliches Abschwellen!

Toshi1 hat gesagt…

Soll dir nochmal vom Ronald sagen das ihm das Leid tut...aber er konnt sich halt nicht so einfach in Luft auflösen :)

Maak hat gesagt…

war ja eh meine schuld. da haben die bremsen versagt...

;-)

schneegespenst hat gesagt…

Aua!!! Sieht ja übel aus!!

Maak hat gesagt…

ach was. sah nen tag später viel schlimmer aus und is jetzt schon fast wieder weg. ;-)

Steffi hat gesagt…

Autsch - es stimmt also doch - Sport ist Mord! ;-)
Ich wollte jetzt gerade eigentlich schreiben, dass ich noch nie ein blaues Auge hatte - aber wirklich stimmen tut das nicht. Ich habe schließlich zwei, und das dauerhaft. ;-)
Hey, Frauen fliegen auf blaue Augen - die Liebste war doch sicher hin und weg, oder? ;-)