18.02.08

Bügeln

"Also der Maak", sagt die Liebste vor der versammelten Familie, "der kann bügeln wie ein Weltmeister." Alle sehen mich an. "Er nimmt sich einfach die nötige Zeit", fährt sie fort, "und macht das dann so richtig ordentlich und gewissenhaft." Anerkennende Blicke. Ich werde ein wenig rot.

"Ach ja", denke ich für mich, "Es ist nicht die Größe des Bügeleisens", und dann muss ich grinsen, "sondern wie man damit umgeht."

Kommentare:

N(acht)W(ächter) hat gesagt…

Sehr richtig, sehr richtig.... Die Technik ist das Maß aller Dinge!!:-))

Marco hat gesagt…

Hmm...versteh ich nicht. *lach*. Das Bügeleisen sei mit dir.

Man in Metropolis hat gesagt…

Aus Gründen der persönlichen Zeitoptimierung habe ich das Hemden Waschen und Bügeln an eine Wäscherei ausgleagert.

sisou hat gesagt…

Na wenn Sie das sagen, Herr Maak, dann stimmt das wohl. Ich dachte bisher immer, es kommt auf die Größe und auf die Technik an. :o)

Allerdings hat mich auch noch niemand als Bügelweltmeisterin bezeichnet. ;o)

Meg hat gesagt…

Ah, wenn das Bügeleisen kaputt ist oder der Bügler keine Ahnung vom Fach hat ... ;)

Herr Schmidt hat gesagt…

Möchtest Du vielleicht Deine Skills an meinen Hemden unter Beweis stellen?
Ich kann zwar auch bügeln, aber Hemden sind mir ein Graus...

Maak hat gesagt…

"Manchmal ist eine Zigarre nur eine Zigarre", sagte Sigmund Freud und steckte sich eine selbige an. "Aber nicht immer ist Bügeln auch wirklich Bügeln."

:-D

maksi hat gesagt…

Hmmm... ich könnte ja mal wieder bügeln lassen. ;-)

mys hat gesagt…

Ich habe ein großes Bügeleisen.

schneegespenst hat gesagt…

Aha, auf die Technik kommt es also an. Ich habe es doch schon immer gewußt :-)

Chlorine hat gesagt…

Weshalb verwenden die Herren der Schöpfung dann bloß immer diesen verachtungswürdigen Satz: "Frauen und Technik"? Müsste es nicht anders heißen?

Afrin Alburu hat gesagt…

[ oO? ]

(Und wieder einer dieser Tage, an denen meine Signatur selbsterklärend ist.)

Adda hat gesagt…

Dampfbügeleisen?

Onkel Horny hat gesagt…

ach, wer bügelt verliert .... ich habe den "out-of-bed-look" verfeinert ... nun sehen nicht nur meine Haare so aus, als komme ich aus dem bett, sondern auch meine Klamotten.

Gehirnsplitter hat gesagt…

Also aus Erfahrung kann ich sagen das sich die Anschaffung einer Dampfbügelstation lohnt... da verlieren sogar Hemden ihren Schrecken. Zufällig habe ich noch 2 Körbe voll bei mir daheim rumstehen, wer das also mal ausprobieren möchte darf sich gerne melden ;-)

FrauvonWelt hat gesagt…

Werter Herr maak,
bliebe die Frage: Wie bügelt denn ein Weltmeister? Und vor allem: WARUM?

Herzlich
Ihre FrauvonWelt

Maak hat gesagt…

Um das nochmal völlig klar zu stellen damit auch wirklich jeder das versteht: aus meiner Sicht hat die Liebste mich ganz eindeutig für meine Qualitäten beim Sex gelobt, auch wenn sie von etwas anderem sprach.

Allerdings bin ich tatsächlich ein guten Bügler - auch im nichtsexuellem Sinn. Wenn also die Frage ist wie denn ein Weltmeister bügelt kann man durchaus sagen so wie der Herr Maak.
Warum ich bügele? Na weil ich's kann (und es kein anderer macht) und ich nicht zerknittert durch die Welt laufen möchte.
Ja, ich habe ein Dampfbügeleisen und nein ich werde niemandem anders die Wäsche bügeln ausser mir selbst und der Liebsten.

;-)

sisou hat gesagt…

Klar. Selbstverständlich, Herr Maak. Das hat die Liebste ganz sicher gemeint.

Wenn ich meinen Mann für seine Qualitätsarbeit in diesem - vom Bügeln weit entfernten Bereich - loben will, dann sage ich auch immer: "Boah, wie du (mich) wieder gebügelt hast, Schatz..." :o))

*flüster* Hatten Sie schon immer so'ne lebhafte Phantasie, Herr Maak? Oder ist das die Gabe der Pippi Langstrumpf: "Ich mach mir die Welt so, wie sie mir gefällt..." ;o)

Maak hat gesagt…

@sisou: schön, dass wenigstens sie mich verstehen.
auch das sie den herrn aufgelesen mit ähnlichen metaphern über die qualität seiner sexuellen leistungen in kenntnis setzen bestärkt mich darin die liebste in diesem punkt tatsächlich richtig verstanden zu haben.
und lebhafte phantasie hatte ich schon immer. massenweise davon sogar! nur verstehe ich nicht was das mit dem thema zu tun haben soll...?

:-D

sisou hat gesagt…

*lol* Was die Phantasie mit diesem Thema zu tun hat?!Na Sie sind mir ja ein schöner Weltmeister... Bügeln Sie etwa ohne Phantasie?! ;o))

*räusper* Puh,ich bin ganz schön froh, dass Sie mich richtig verstanden haben. Ich dachte schon, dass Sie denken, dass ich Sie... ähm... auf die Schippe nehmen möchte. Würde ich natürlich niemals nie wagen.

Verdammt, ich muss Ihr Blog aus meiner Favoriten-Liste streichen. Das lenkt mich so dermaßen von der Arbeit ab, dass ich mit dem Bügeleisen um mich schlagen könnte. :o(

Maak hat gesagt…

@sisou: nackt? :-D

sisou hat gesagt…

Ups, da muss ich Sie beim Herumwirbeln voll mit dem Bügeleisen getroffen haben. *g* Anders kann ich mir Ihre respektlose Frage nicht erklären. ;o)

Maak hat gesagt…

@sisou: ich scheine sie ja wirklich doll abzulenken, sie arbeiten ja schon wieder nicht. tz tz tz...

sisou hat gesagt…

Ooooh ja, lieber Herr Maak, Sie lenk(t)en mich einfach zu sehr von der Arbeit ab. Das liegt selbsterständlich nur an Ihrem bezaubernden Wesen. *g*

*flüster* Das liegt selbstverständlich nicht daran, dass gestern alles einen unwiderstehlichen Reiz auf mich ausgeübt hat, was mich von der Arbeit abgelenkt hat. Reihen Sie sich also hinter den Gummibärchen, den Zeitschriften und dem Wischlappen - mit dem ich die Küche gewischt habe - ein. Das waren auch alles faszinierende und sehr erfolgreiche Arbeitsablenker. :o))

Maak hat gesagt…

@sisou: na toll. hinter einem wischlappen war ich noch nie (prioritätsmäßig) - egal worum es ging... :-(