30.04.08

Agentur für Freizeitberaubung

Freitag ist Brückentag. Jeder weiss das. Die Firma in der ich (noch) arbeite hat sogar für Freitag einen betrieblichen Ruhetag angesetzt - sprich, man MUSS dann Urlaub nehmen weil der Laden geschlossen bleibt. Als hätte ich das geahnt, habe ich schon am Anfang des Jahres Urlaub für diesen Brückentag genommen, denn ich mag lange Wochenenden.

Nun gibt es aber dunkle Mächte auf dieser Welt, die sich gegen mich verschworen haben um mir dieses lange Wochenende zu vermiesen. Diese dunklen Mächte sind in etwa so wie die Illuminaten und die Scientologen zusammen - die Scientinaten! Die haben überall ihre Finger drin. Organisationen, Behörden, Regierungen - überall!

Nun wollte jener böse Geheimbund mir ja unbedingt dieses Wochenende versauen. Dazu haben die sich schon vor Jahren in ihrer geheimen Grotte getroffen um in ihrer geheimen Tafelrunde konspirativ einen Plan auszuhecken wie das gelingen sollte. Und dieser miese, fiese Plan ging etwa so:

Nachdem Jahre lang erfolgreich über Beziehungen und Bestechungen verhindert wurde, dass ich irgendwo eine Festanstellung bekomme, hatten sie mich endlich dazu gebracht mich bei der Firma zu bewerben in der ich jetzt arbeite. Dies war ein wichtiger Schritt, denn diese Firma ist von Scientinaten auf Chef-Ebene unterwandert und wird quasi von denen gesteuert. So konnten sie mich auch dazu zwingen diesen Freitag wegen der von ihnen bestimmten Betriebsruhe Urlaub nehmen zu müssen damit ich mich garantiert auf das lange Wochenende freuen würde.

Gleichzeitig - und das hatte ich damals als ich hier anfing ja gar nicht ahnen können - hatten sie mich durch die Befristung meines Arbeitsvertrags auf ein Jahr dazu gezwungen, dass ich mich vor Ablauf dieser Frist mal bei der Agentur für Arbeit melden würde. Das hatte ich ja auch (wie schon berichtet) bereits getan. Dort sagte man mir, ich würde irgendwann eine Einladung zu einem weiteren Termin von der Agentur bekommen.

Was ich natürlich nicht wusste war, das auch die Agentur für Arbeit ebenfalls total in der Hand der Scientinaten ist. Und nun war ich genau in der Situation in der sie mich haben wollten. Der Plan auf den sie Jahre lang hin gearbeitet haben ging auf. Die Falle schnappte zu. Ich bekam eine Einladung von der Agentur für Arbeit der ich folgen muss. Der Termin ist natürlich an diesem Freitag, dem Brückentag, meinem Urlaubstag - und schon um acht Uhr morgens. Sie hatten gewonnen. Das lange Wochenende war nun für'n Arsch.

Oder nicht? Moment mal... stand auf der Einladung vom Amt nicht man dürfe dem Termin doch fern bleiben? Ja, tatsächlich! Man musste einfach nur einen Krankenschein oder einen neuen Job haben. Mhhhhh... Naja, krank fühlte ich mich gerade nicht. Blieb also nur ein Ausweg: irgendwo eine Weiterbeschäftigung nach meinem auslaufenden Vertrag finden.

Gesagt, getan. Und dank der ganz besonderen Hilfe von Sabine von der Olsenbande (die es echt drauf hat ner Bewerbung nen Diamantschliff zu verpassen) und den wirklich großen Mühen meines Vaters, der an der Front mit harten Bandagen für mich gekämpft hat, werde ich ab dem ersten Juli bei der DMT Gesellschaft für Lehre und Bildung arbeiten! Wooohooo! Termin beim Amt abgesagt, Wochenende gerettet.

Obwohl... dort habe ich auch erstmal nur einen Halbjahresvertrag. Der Laden ist garantiert ebenfalls unterwandert. Und zwischen Weihnachten und Silvester (wenn ich bestimmt wieder gerade Urlaub habe) soll ich dann womöglich schon um sieben Uhr morgens beim Arbeitsamt erscheinen. Verdammte Scientinaten!

Kommentare:

Frau Weitergelesen hat gesagt…

Na das ist ja mal ne gute Nachricht. :o)

Herzlichen Glückwunsch zum Halbjahresvertrag. Mit halben Dingern haben Sie es ja irgendwie. Erst das Bloghalbiläum, nun der neue Halbjahresvertrag... Machen Sie mal was Ganzes draus. Mensch, DAS ist dann ein Grund zum Feiern. ;o)

Frohes Ausschlafen und ein schönes Wochenende. ;o)

schneegespenst hat gesagt…

Das ist doch schön! Neuer Job und Wochenende gerettet. Perfekt. Freue mich für dich. Ich muss arbeiten am Freitag. Bei uns ist genau das Gegenteil der Fall. Wir arbeiten immer. Auch über Weihnachten. Ausbeuter sind das hier sag ich dir *grrrrr*

little-wombat hat gesagt…

schließe mich an und gratuliere, während ich mir die tränen vor lachen echt nicht verkneifen kann! sach ma, wie um himmels willen, fallen einem solche geilen texte ein???? schick mir mal was von dem stoff!! *rofl*

@sabine: ich könnte da auch ma hilfe gebrauchen....

mys hat gesagt…

Freut mich für dich. Auch wenn ich hoffe, das die Brückentag-Geheimbund-Sache nicht der Grund für den neuen Job war.

Fudge hat gesagt…

Ist ja prima, dann mal die Pulle raus und kräftig den 1. Mai feiern...;-)
Ich werde dann morgen an euch alle denken und neidisch sein, dass es hier keinen Feiertag und auch keinen Brückentag gibt.

Der Imperator hat gesagt…

Glückwunsch zum halben Jahr Galgenfrist. ^^

Ich hoffe doch sehr, Sie entkommen der Agentur auch weiterhin. ;-)

Marco hat gesagt…

Glückwunsch. Gegen diese Sekten Leute hilft im Übrigen sehr, sehr helles Licht. Da wenden sie sich ab. Und dann...du weißt, was ich meine?

little-wombat hat gesagt…

@marco: dann kommen die freimaurer und das all seeing eye ;-) dann hammwa den salat und alle direkt die kündigung! *lach*

Maak hat gesagt…

@frau weitergelesen: ganze sachen haben die scientimaten bisher immer erfolgreich verhindern können. :-(

@schneegespenst: oh, das ist gemein. sie haben mein mitgefühl. ausbeuter find ich doof.

@little-wombat: mit "stoff" hat das nix zu tun. man nehme etwas kreativität und phantasie und mische das zu gleichen teilen. dann auf kleiner flamme köcheln lassen und eine prise inspiration hinein. halbe stunde im ofen und feddich ist der text. ;-)

@mys: bei diesen verschwörungsgeiern kann man nie wissen.

@fudge: na dann schick ich ihnen mal viele liebe grüße nach down under und hoffe mal fest das der erste mai dort auch bald eingeführt wird.

@der imperator: das hoffe ich ebenfalls!

@marco: das problem ist, wenn ich mich selber sehr hellem licht aussetze zerfalle ich zu staub. ;-)

@little-wombat: psssssst. nicht so laut. die lesen mit!

little-wombat hat gesagt…

hm, wenn ich das genauso mache, wie du das beschrieben hast, kommt bei mir nur "currywurst mit pommes" raus.... *hofknicksmach* echt, genial! :-D

ps: ob die mitlesen oder nicht, ist doch wurschd, wird doch eh bald dunkel und du treibst dein unwesen! ;-)

Maak hat gesagt…

@little-wombat: sie schmeicheln mir. aber es gibt leute, die noch wesentlich besseren unsinn schreiben als ich.
trotzdem freu ich mich natürlich über jede anerkennung. herzlichen dank.

little-wombat hat gesagt…

ich weiß hr. maak, da klink ich mich schon lange ab und an ein, weil das auch so ein wahnsinniger ist :-) ich liebe wahnsinnige menschen, wissen sie!

Maak hat gesagt…

@little-wombat: pssssst. man darf den verrückten nicht sagen das sie verrückt sind. man soll ja auch keine schlafwandler wecken.

Sabine hat gesagt…

Och wie schön! Das freut mich ja sehr (ich meine natürlich das lange Wochenende)!! Danke für die nette Erwähnung, aber das ist mir jetzt saupeinlich..., ich bin nicht so gut darin Komplimente zu empfangen!

Trotzdem, einen Wermutstropfen habe ich noch: Weiterbewerben! Und zwar spätestens zwei Monate nachdem du dort angefangen hast, sonst geht dir gegen Ende die Puste aus und dann MUSST du. So hast du ein gutes Polster und es bewirbt sich immer leichter aus einer Angestelltenposition heraus.

Genug kluggekotet! Ich freu mich wirklich für dich und drück dir weiterhin die Daumen, dass alles noch besser wird!

Und jetzt freu ich mich auf meinen morgigen Arbeitstag :-(

Ich bin erkaeltet hat gesagt…

Genau, alles auf geheime Verbünde schieben, immer schön auf die Geheimorganisationen drauf. Mach ich auch immer so.

Maak hat gesagt…

@sabine: tja, mit lob, dank, anerkennung und komplimenten muss man halt klarkommen wenn man anderen leuten hilft. wenn du das nicht verkraften kannst solltest du vielleicht einfach weniger nett sein.

@ich bin erkältet: yeah! keep it real.

Anonym hat gesagt…

Overview of state health insurance laws and activities. http://insuranceinstates.com/indiana/Indianapolis/Farmers%20Insurance%20Group%20-%20Scott%20Lynch/46227/

Anonym hat gesagt…

the Federal-State Unemployment Insurance Program provides unemployment benefits to eligible workers . http://insuranceinstates.com/texas/Houston/One%20Stop%20Title%20Services/77076/