03.06.08

Schuhe!

Irgendwie verfolgen mich in letzter Zeit Schuhe (also im übertragenen Sinn, nicht in echt) und das nicht erst seit ich mit der Liebsten im Sex-and-the-City-Film war (der mich übrigens sehr überrascht hat, weil ich niemals im Leben drin damit gerechnet hätte, dass [Achtung Spoiler] sich eine von den vier Mädels in die Hose kacken würde).

Also ich selbst hab ja nur sechs paar Schuhe. Zwei Paar für den Winter, drei für den Sommer und eines für dazwischen. Ach ja, und ein Paar für Sport - okay, dann sind es halt sieben. Diese Schuhe werden getragen bis sie auseinanderfallen (ja wörtlich!) und wenn es so weit ist wird das entsprechende Paar ersetzt.

Meine ältesten Schuhe sind ein Paar "Vans", die ich vor circa acht Jahren für circa vierzig Dollar in Florida gekauft habe. Die sehen zwar so aus als ob sie schon auseinandergefallen wären, da sie aber die bequemsten sind und irgendein magisches Feld sie anscheinend doch noch zusammenhält trage ich sie weiterhin. Sonst geht es all meinen Schuhen noch ganz gut - mal von einem Riss in der Sohle eines anderen Paares abgesehen durch den ich sofort nasse Füsse bekomme wenn ich mit denen auf feuchten Boden laufe.

Da ich nur so wenige Schuhe habe passen die alle ganz locker unter meine Garderobe. Bei meiner Liebsten sieht das schon anders aus. Die hat - wie viele Frauen - eine ganz besondere Bindung zu Schuhen. Manchmal glaube ich sie liebt Schuhe mehr als mich. Und weil sie die Treter so gerne mag hat sie natürlich auch jede Menge davon (und es werden ständig mehr). Tatsächlich hat sie so viele Schuhe, dass die unter keine Garderobe der Welt passen würden und deshalb in Regalen aufbewahrt werden müssen. Nun stellt sie ihre Schuhe aber nicht einfach ins Regal und fertig. Nein, die Schuhe werden im dazugehörigen Schukarton ins Regal gestellt. Das verhindert erstens dass die schönen Schuhe vollstauben und zweitens braucht man dann direkt drei mal so viel Platz, was den psychologischen Effekt hervorruft, dass man glaubt noch mehr Schuhe zu besitzen als man es eh schon tut.

Natürlich ergibt sich dadurch das Problem, dass man in jede einzelne Schachtel gucken muss wenn man ein bestimmtes Paar Schuhe sucht. Das kann dauern. Besonders wenn sie ein bestimmtes Kleid anziehen will zu dem eigentlich drei verschiedene Paar Schuhe gut passen würden, die dann natürlich alle erstmal gefunden werden wollen damit man vergleichen kann welches am besten passt. Um diese Suchzeiten zu verkürzen ist sie auf die Idee gekommen all ihre Schuhe mit ner Digicam einzeln zu fotografieren und die Schuhbilder dann ausgedruckt auf die entsprechenden Schuhkartons zu kleben. Clever die Liebste. Aber wer musste wohl die Arbeit erledigen? Nachdem ich also geschätzte tausend Schuhe ausgedruckt und ausgeschnitten hatte, hatte ich von Schuhen erstmal die Nase voll.

Aber ich muss zugeben es sieht gut aus jetzt in ihrem Schuhregal und sie findet tatsächlich alles viel schneller. Und weil das so ist war natürlich auch die Mutti der Liebsten total begeistert von der Idee und hat uns gebeten ihr das auch zu machen. Also wurden weitere gefühlte zweitausend Schuhe abfotografiert, gedruckt, ausgeschnitten und aufgeklebt und jetzt kann und will ich keine Schuhe mehr sehen...

...Was blöd ist, denn ich bin gezwungen mir noch diesen Monat welche zu kaufen.

Kommentare:

_paulina_ hat gesagt…

oh je, ich habe auch einen schuhtick, aber bei mir ist es tatsächlich so, dass meine schuhe innerhalb kürzester zeit total rampuniert sind und diese dann in den ewigen katakomben verschwinden.

Herr Olsen hat gesagt…

...muss meine Schuhe zum Schuster bringen!
...muss meine Schuhe zum Schuster bringen!
...muss..
BTW: Danke für die Erinnerung!

Chlorine hat gesagt…

Oje...du weißt schon, was du tausenden und abertausenden Männern mit deinem Post angetan hast, oder? Die werden spätestens zum WE von ihren Liebsten dazu verdonnert, eben solche Fotos zu schießen usw. ...

Marco hat gesagt…

Bah. Klingt nach richtig, richtig, richtig, unglaublich, unvorstellbar viel Arbeit. Mein Mitleid. Mann. schlimm.

Nina hat gesagt…

Ich kann auch genau sagen, woran es liegt, dass Frauen mehr Schuhe brauchen. Erstens, weil sie unterschiedliche Arten von Kleidung tragen, die Varianten zwischen sportlich und elegant sind vielfältig, und da muss zu jeder Variante auch ein entsprechendes Paar Schuhe her.
Zweitens: Frauen tragen buntere Kleidung als Männer. Deshalb kommen Männer meist mit schwarzen oder braunen Schuhen aus, Frauen brauchen alle erwähnten Varianten dann aber nochmal in unterschiedlichen Farben.

Man hat es wahrlich nicht leicht als Weib. Ich hab nur ca. 15 Paar Schuhe und finde NIE welche, die zur Kleidung passen.

Die Prinzessin! hat gesagt…

Die "Treter", mein Lieber, die nimmst du zurück!!! FRAUEN HABEN KEINE TRETER!!! Nur Ballerinas, Pumps, Sandalen, Riemchen-Sandaletten...

*träller* These boots are made for walking and thats all that they'll do...

mys hat gesagt…

Aber die Idee mit den Fotos auf den Kartons ist genial. Schlag ich meiner Freundin mal vor, wenns noch mehr werden.

Jamez hat gesagt…

Das mit den Schuhen (mein Frau hat natürlich auch ca. 10mal mehr als ich) würde ja noch gehen... schlimmer finde ich es, dass ich bei unserem 3-Meter-Kleiderschrank gerade mal 1/3 für mich beanspruchen darf... Standard-Satz, wenn ich sage, dass der Platz nicht reicht: "Dann musst Du halt mal ausmisten!".. ach nee.. und die Frau hat Sachen im Schrank, die schon seit gefühlten 10 Jahren aus der Mode sind.. :p

Frau Schmidt hat gesagt…

Also erstmal: ich HASSE Sex and the City und besonders Carrie. Und dass sich eine in dem Film in die Hose kackt, zeigt mal wieder, dass die Amis unglaublich auf möglichst schmutzige Sexgeschichten (wobei schmutzig dort heißt, dass man Nippel sieht und einer sagt ein böses Wort) und Fäkalien abfahren.
Und zu den Schuhen: Männer nölen immer über Klamotten, Schuhe, Frisuren usw., aber würden wir ausgelatschte Sneaker und immer ein und dieselbe Hose tragen und dazu noch ungemachte Haare - das würde ihnen auch nicht gefallen, denn die Freundin soll ja auch hübsch aussehen. Und deswegen belege ich bei uns auch 2/3 der Schränke. :-)

Frau Weitergelesen hat gesagt…

@ Maak: Ich kann mich den Worten von Nina nur anschließen. Genau aus diesen Gründen brauchen Frauen so viele Schuhe. ;o)

Ich habe deutlich mehr Schuhe als Sie, Herr Maak, dennoch sind das nicht genug. Multiplizieren Sie meine Schuhpaare einfach mit vier (so ungefähr, vielleicht sind es auch vier + X ) und dann wissen Sie, wie viele Schuhpaar der Herr W. am Wochenende fotografieren darf. Wenn er rumflucht, verweise ich auf diese Eintrag. :oD

@ Chlorine: Du ahnst gar nicht, wie recht du mit deinen Worten hast... ;o)

Sabine hat gesagt…

Ich bin da wohl etwas untypisch. Ich habe keinen wirklichen Schuhtick und Schuhkartons sind mir ein Graus, daher finde ich auch meine Schuhe ganz schnell!
Herr Olsen hat also mal wieder Glück gehabt!
Wobei ich die Idee mit den Fotos wirklich gut finde.

Maak hat gesagt…

@_paulina_: dann ist es wohl bei ihnen nicht so dass sie 600-dollar-schuhe kaufen und die dann nur einmal tragen wie die dame in dieser serie mit dem sex und der stadt?

@herr olsen: sie sollten vielleicht ihre schuhe mal zum schuster bringen...

@chlorine: nanana. so schlimm ist es nicht. ich habe ja gar nicht tausende und abertausende von lesern. ;-)

@marco: immerhin ist es leichte arbeit. eigentlich ist es nur sehr zeitaufwändig.

@nina: frauen wollen schuhe, männer wollen... ähm... ja... was eigentlich...?
... autos und technik und o'n krams.

@prinzessin: aus angst um mein leben nehme ich die "treter" zurück. wieder freunde?

@mys: ja da hat die liebste mal nen richtigen geistesblitz gehabt. ich frage mich warum das nicht schon vom hersteller gemacht wird.

@jamez: die liebste will immer für mich ausmisten aus reiner freundlichkeit. das hab ich sie aber nur einmal machen lassen und nie wieder! denn seitdem fehlen mir dieverse lieblingsklamotten... *grummel*

@frau schmidt: viele frauen gefallen mir am besten wenn sie keine schuhe tragen... und keine hose... und keine bluse... und - ach im prinzip überhaupt nix! kommt aber auf die maße an. ne frau die so aussieht wie ich möcht ich nicht unbedingt nackig sehn!

@frau w.: bitte richten sie dem herrn w. mein beileid aus und eine entschuldigung dafür, dass ich sie auf solch dumme gedanken gebracht habe.

@sabine: herr olsen sollte dennoch mal seine schuhe zum schuster bringen. nnur so als kleiner hinweis... ;-)

Die Prinzessin! hat gesagt…

@ Maak: Geht doch! *breitgrins*

little james hat gesagt…

Das ist ja eine großartige Idee! Ich liebe deine Freundin!

Maak hat gesagt…

@die prinzessin: puh, glück gehabt.

@little james: hey, ich auch!