29.08.08

Klassen treffen...

"Bist du es wirklich? Meine Güte wir ha'm uns je eeeeewig nich geseh'n!"
"Öh, ja... lange her."
"Auf jeden! Hast dich ganz schön verändert."
"Öhm... du auch."
"Und? Was machste jetzt so? Also beruflich?"
"Äh, irgendwas mit Medien."
"Irgendwas mit Medien, hä? War ja schon immer dein Ding. Find ich gut."
"Öh, ja. Und du? Was machst du so?"
"Ich? Also ich mach irgendwas mit Tieren!"
"...!"

Kommentare:

Man in Metropolis hat gesagt…

Ein Berufs-Sodomist... man muss halt Ziele haben.

Frau Weitergelesen hat gesagt…

*rolf*

"Irgendwas mit" is immer gut.

Irgendwas mit Hirn gefällt mir. Das würde es ermöglichen, die ausgeübte oder angestrebte berufliche Tätigkeit ein wenig zu präzisieren. Muss aber nicht sein. Man versteht sich ja offensichtlich auch so...

der.grob hat gesagt…

hauptsache ist doch, man macht überhaupt irgendwas. ich mache irgendwas mit frauen. ich sage aber nicht, was.

Maak hat gesagt…

@mim: ähm... genau...!

@frau w.: offensichtlich!

@der.grob: werter herr grob, wir wissen doch das sie friseur sind.

Marco hat gesagt…

Schon blöd, wenn man nicht weiß, welche Arbeit man verrichtet.^^

Mr.Elch hat gesagt…

Bah! Ein Glück besitze ich nicht solche Hintergedanken wie manch ein anderer...
Also ich kenne meine Berufsbezeichnung genau...

Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Drehtechnik!

Und meistens weiß keiner was damit anzufangen, also genauso gut wie: Irgendwas mit Metall, Kunstoffen, usw....