01.09.08

Schulden

Im Büro. *ring-ring* geht das Telefon. Meine Arbeitskollegin schält gerade einen Apfel. Ich gehe dran.

"Ja, Maak hier..."
*Telefon murmelt*
"Oh, hallo Basti"
, mein Bruder, "Wie isset?"

Meine Arbeitskollegin kennt meinen Bruder auch. Während ich mit ihm telefoniere schält sie weiter ihren Apfel und horcht dem was ich ihm antworte.

"Was gibt's denn? Isses wichtig?", frage ich meinen Bruder.
*murmel-murmel* macht das Telefon.
"Ja... aha... jaja, verstehe."
*murmel-murmel*
"Oh, das ist nicht gut."
*murmel-murmel*
"Schon klar... und jetzt?"
*murmel-murmel*
"Mmmmmh... ja gut ich werd' natürlich seh'n das ich dir helfe. Wieviel Schulden hast du denn?"
*murmel*
"ZWANZIG MILLIONEN?!?"
(Während ich das sage schaut mich meine Arbeitskollegin mit großen Augen an. Fast fällt ihr ein Stück Apfel aus dem offenen Mund.)
*murmel*
"Wie zum Geier hast du es geschafft zwanzig Millionen Schulden zu machen?"
, frage ich ernsthaft.
*murmel-murmel-murmel*
"Was hast du denn erwartet?"
*murmel-murmel*
"Also so wie ich das sehe hast nur eine Chance. Ganz schnell ein paar teure Leute loswerden und falls du dann nicht genug hast, schnell billige holen."
*murmel-murmel*
"Ja, ich weiss das das unangenehm ist, aber du hast dich da reingeritten und jetzt musste schau'n wie du da wieder raus kommst."
*murmel*
"Ja, tut mir ja Leid. Aber lass uns heut nachmittag drüber reden. Hab noch gut zu tun gerade und irgendwie hälst du mich im Moment davon ab."
*murmel-murmel*
"Okay, bis später!"
, *klack*, aufgelegt.

Meine Arbeitskollegin sieht mich weiterhin mit weit aufgerissenen Augen an. "Öhm...", fragt sie und schaut sehr besorgt, "was hat'n dein Bruder für Probleme?" Ich muss grinsen.

Und dann hab ich ihr erstmal erklärt was Comunio ist.

Kommentare:

Man in Metropolis hat gesagt…

Irgendwann werden Sie in der Hölle schmoren, wenn Sie immer weibliche Kollegen verarschen, Her Maak.

Maak hat gesagt…

@mim: sie werden's wissen. immerhin sind sie ja der teufel! allerdings hatte ich zu keiner zeit vor meine arbeitskollegin zu verarschen. das hat sie irgendwie nebenbei selbst erledigt...

Schneegespenst hat gesagt…

Die Arme :-) Sag ihr mal sie soll Äpfel mit der Schale essen das ist gesund und gut fürs Hirn *g*

Frau Weitergelesen hat gesagt…

Einfach Konkurs anmelden. So machen das die spanischen Vereine auch immer, habe ich gestern gehört. Und wenn die Sache vom Tisch ist: Neue Schulden machen. ;o)

Die Prinzessin! hat gesagt…

Sowas kann auch nur Männern einfallen: den Bruder/ Kumpel im Büro anrufen, weil sowas weltwichtiges einem sonst den Tag ruiniert... *ichjetztmaldenKopfschüttel*

Elke* hat gesagt…

*lachmichwech* Und ich wollte eben eine Spendenaktion ins Leben rufen. Sollte wohl auch mal Äpfel mit Schale essen. *gröhl*

Chlorine hat gesagt…

Puh, ich habe auch schon den PayPal-Button gesucht...

Jamez hat gesagt…

Soll doch mal den Dietmar Hopp anrufen... ;)
Ich spiele übrigens immer noch das gute alte Hattrick (www.hattrick.org)... keine Grafik und deswegen erinnert es mich an die guten alten C64-Zeiten... jetzt hab ich zweimal "gut" und "alt" geschrieben... *heul* :D

Maak hat gesagt…

@schneegespenst: sie hat mal orangen mit schale gegessen und festgestellt, dass schalen nicht schmecken.^^

@frau w.: ob sie es glauben oder nicht - genau das hatte der basti zuerst vor...

@die prinzessin!: stimmt! ne frau würde solche anrufe nur machen um zu fragen welche schuhe zu welchem kleid passen.

@elke*: obwohl es sich nicht um "echte" schulden handelt würde ich durchaus "echte" spenden annehmen...^^

@chlorine: verdammt! ich wusste ich hab was vergessen...

Maak hat gesagt…

@jamez: drei mal, her jamez, drei mal.

Frau Schmidt hat gesagt…

Ja, der arme hat wirklich eine verfrühte Midlife-Crisis - er hat heute Mittag in der Kantine GEMÜSE gegessen!!!

Maak hat gesagt…

@frau schmidt: meinen sie das grüne zeugs?

@elke*: warum bin ich kein geladener gast in ihrem blog? bitte sofort für mich lesbar machen!