12.05.09

Über sieben Brücken musst du geh'n...

...aber diese Brücken müssen erst noch gebaut werden. Und da kommt der Herr Maak ins Spiel. Der Herr Maak (also ich in der dritten Person) ist nämlich in einem ganz tollen Bauingenieurbüro in der Konstruktion tätig. Und weil der Herr Maak demnächst jede Menge Brücken entwerfen soll, aber noch niemals nie eine Brücke entworfen hat, hat der Chef vom Herrn Maak gesagt es sei nun aber höchste Zeit mal etwas über Brückenbau zu lernen. Und dann hat der Chef dem Herrn Maak noch ein paar schlaue Bücher zu dem Thema gegeben und nun ist der Herr Maak auch nach der Arbeit immer fleissig am lernen wie man so Brücken baut ohne das sie gleich wieder umkippen. Das ist übrigens mitunter einer der Gründe warum der Herr Maak in letzter Zeit nicht so häufig wie gewohnt bloggen konnte und auch demnächst können wird.

Der Herr Maak - manche behaupten er sei ein cleveres Kerlchen - dachte sich aber, dass die paar Bücher, die der Chef ihm zum lernen gegeben hat niemals reichen werden um totaler Vollexperte im Brückenbau zu werden und hat deshalb mal bei amazon nachgesehen ob es wohl noch mehr Bücher zu dem Thema gibt, die er sich kaufen könne um noch mehr zu lernen und noch weniger Zeit zu haben. Vielleicht ist der Herr Maak doch nicht so ganz clever.

Naja, jedenfalls stellte der Herr Maak bei der Online-Büchersuche fest, dass es sehr wohl einen großen Unterschied macht ob man "Brückenbau" oder "Brücken bauen" in der amazon-Suchleiste eingibt. Und das fand der Herr Maak dann lustig.

Kommentare:

Der Imperator hat gesagt…

Waren es nicht die Brückenbauer, die immer mit einem Bein im Knast stehen?

Weil, wenn die Brücken dann zusammenbrechen ...

Viel Erfolg bei ihrer Weiterbildung, ich glaube ganz fest an Sie.

Maak hat gesagt…

@imperator: nur die brückenbauer von der konkurrenz stehen mit einem bein im knast. manche auch mit beiden.
ähnliches gilt auch für tunnelbau wenn ich so ans kölner nationalarchiv denke...
und herzlichen dank, dass sie an mich glauben. erst dadurch werde ich real. das ist wie mit gott. ;-)

Nina hat gesagt…

Pontifex Maaksimus!

Maak hat gesagt…

@nina: lol. sehr geiles wortspiel. :-D aber warten sie mal ein paar jahre ab, vielleicht nennt man mich dann wirklich so... ;-)

Frau Rossi hat gesagt…

Hochmut kommt vor dem Fall...
bzw. dem Einbruch/Zusammenbruch/Brückenbruch...

Ich bitte um Info, wo dieses Brückenwerk dann stehen wird, nur zur Sicherheit... *fg*

Chlorine hat gesagt…

Sie, Sir, machen mir Angst!
Am anderen Ende der Republik zu leben, hat doch den ein oder anderen unbestreitbaren Vorteil. Vielleicht sollte man eine Mauer um Ihre Brücke hochziehen... ;)

Maak hat gesagt…

@frau rossi: okay, versprochen. wird aber sicherlich noch ein paar jahre dauern, was bedeutet, dass sie meinen blog noch mindestens ein paar jahre lesen müssen wenn ihnen ihre sicherheit so wichtig ist. :-D

@chlorine: sir?!? meinen ritterschlag habe ich wohl verpasst.^^
sie sind übrigens auch am anderen ende der republik nicht sicher, da wir ÜBERALL bauen. muharharharhar!

Frau Rossi hat gesagt…

Jep, ich werde Ihnen gerne die Treue halten. Sofern sie nicht anfangen Gedichte o.ä. zu schreiben. *gg*